Horror

Von Schafen und anderem Getier

Jan Berger lag im Bett und konnte nicht schlafen. Die roten Ziffern der Digitalanzeige des Weckers auf dem Nachttisch blinkten ihm höhnisch entgegen: 1:42 Uhr.

Er drehte sich auf den Rücken und seufzte. Vielleicht half die altbewährte Methode des Schäfchenzählens. Jan schloss die Augen und stellte sich eine Wiese vor, auf der sich unzählige Schafe tummelten, die nacheinander über den Zaun zu springen begannen.

Weiterlesen